Logo

Elektrofahrzeug als Geschenk von der Gemeinde

Das Alters- und Pflegezentrum Sunneziel erhielt von der Gemeinde Meggen ein besonderes Geschenk: Ein Elektrofahrzeug. Grund fuer diese grosszuegige Spende war die Neueroeffnung des Sunneziel, welches umfassend umgebaut und erweitert worden war.

Als Gemeinde mit dem Label Energiestadt war es uns wichtig, dass wir ein Elektrofahrzeug waehlten, so Josef Scherer, Gemeinderat Umwelt/Sicherheit. Dies auch deshalb, weil das Fahrzeug auf kurzen Strecken eingesetzt wird wie beispielsweise fuer Fahrten von Bewohnerinnen und Bewohnern zu medizinischen Praxen und Warentransporte. Nach entsprechenden Abklaerungen entschied man sich fuer einen Renault Kangoo Z.E. Dank Elektro sind wir nun umweltfreundlich unterwegs, freut sich Christian Caflisch, Zentrumsleiter Sunneziel.

Sozialvorsteher Olivier Class bezeichnet dieses Geschenk als ideales Gemeinschaftswerk zwischen der Gemeinde, dem Sunneziel und dem einheimischen Gewerbe in Vertretung der Garage Autowelt, welche das Fahrzeug lieferte.

Bild: Fahrzeuguebergabe vor dem Sunneziel (von links): Olivier Class, Sozialvorsteher, Christian Caflisch, Zentrumsleiter, Josef Scherer, Gemeinderat Umwelt/Sicherheit, Gian-Carlo Rudolf, Garagist autowelt.

Wir sind gerne fuer Sie da

Das Sunneziel ist das ideale Zuhause fuer hohe Lebensqualitaet im Alter. Unser freundliches und zuvorkommendes Verhalten ist gepraegt durch gegenseitige Hilfe, Verstaendnis und Ruecksichtnahme.

Darauf koennen Sie sich verlassen.

Leitung Sunneziel (Bild) und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Logo
Seniorenzentrum Sunneziel, Moosmattstrasse 5, 6045 Meggen, Tel. 041-379 66 66, info@sunneziel.ch